Stadtrat und Ortsvorsteher Günther Henkel wird 60 Jahre

Pressemitteilung

Am 27. Juli 2017 vollendet Stadtrat und Ortsvorsteher Günther Henkel sein 60. Lebensjahr. Der im badischen Schwetzingen geborene Jubilar ist seit 1992 Mitglied in der SPD und wurde im Jahr 2009 erstmals in den Ludwigshafener Stadtrat und Friesenheimer Ortsbeirat gewählt. Seit 2014 ist er als Ortsvorsteher Vorsitzender dieses Gremiums.

 „Günther Henkel ist eine Persönlichkeit und ein engagierter Kommunalpolitiker, der sich stets für die Belange seiner Mitmenschen einsetzt, auch über seinen Stadtteil Friesenheim hinaus. Er spricht auch für ihn zukunftsweisende und kritische Themen an, wenn er dies als notwendig erachtet“ so der Stadtverbandsvorsitzende der SPD, David Schneider.

Henkel ist seit 1992 in der SPD, im örtlichen Ortsverein Friesenheim ist er seit 2006 dessen Vorsitzender. Er gehört der SPD-Betriebsgruppe der BASF an und war einige Jahre auch Vorsitzender der AfA im damaligen Unterbezirk Ludwigshafen. Ebenso ist Mitglied in der IG BCE und dort als Vertrauensmann tätig.

Als Mitglied im Stadtrat bearbeitet Günther Henkel in seiner Funktion als stellvertretender Fraktionsvorsitzender vordergründig den Umweltbereich. So ist er Mitglied im Umweltausschuss, im Haupt-, Personal-, Stadtentwicklungsausschuss und Werksausschuss des WBL. Darüber hinaus ist er stellvertretendes Mitglied im Bau-und Grundstücksausschuss sowie Mitglied in den Aufsichtsräten von GML und VBL.

Fraktionsvorsitzende Heike Scharfenberger: „ Der Einsatz von Günther Henkel ist vorbildlich. Dies wissen auch die Vereine zu schätzen, in denen er tätig ist“. So als Vorsitzender des VfR Friesenheim, der Arbeitsgemeinschaft des Stadtteiles, dessen Vorsitz er innehatte, der KG Eule und des WSV „Vorwärts“ Ludwigshafen. Unter seiner Ägide als Vorsitzender, wurde auch der Kunstrasenplatz des VfR Friesenheim erneuert, nach dem nicht mehr bespielbar war.

Beruflich ist Günther Henkel als kaufmännischer Angestellter in der BASF beschäftigt. Er ist verheiratet, hat drei erwachsene Kinder und fünf Enkelkinder.

 
 

WebsoziCMS 3.5.2.9 - 001599608 -

Besucher:1599609
Heute:39
Online:1