Gratulation an IGS Ernst Bloch zur Auszeichnung durch das Bundesumweltministerium

Pressemitteilung

Die SPD-Stadtratsfraktion gratuliert der Integrierten Gesamtschule Ernst Bloch in Oggersheim zur Auszeichnung durch das Bundesumweltministerium sowie der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen für „den vorbildlichen Umgang mit Ressourcen“ hinsichtlich der Müllvermeidung innerhalb der Schule.

 

„Unser Dank gilt allen Schülerinnen und Schülern sowie dem Lehrpersonal, die sich an dem Projekt beteiligt haben. Alle können mit berechtigtem Stolz diese Auszeichnung entgegen-nehmen, zumal nur fünf Schulen in ganz Deutschaland, darunter die IGS Ernst Bloch, als vorbildlich eingestuft wurden“, so die Fraktionsvorsitzende Heike Scharfenberger.

 

Gerade das Thema „Umwelt“ und hier auch die Müllvermeidung und Mülltrennung sowie die Wiederverwertung von Abfällen als Wertstoffe, hat in Ludwigshafen einen großen Stellenwert. Deshalb sieht die SPD-Stadtratsfraktion das Projekt der Schule als beispielgebend, auch als Beitrag für ein umweltfreundliches Ludwigshafen mit seinen Stadtteilen.

 
 

WebsoziCMS 3.6.9 - 001685106 -